Seite auswählen

Links

Kooperationspartner

  • IV. Med. Klinik Städt. Klinikum Karlsruhe
    Direktor Prof. Dr. Claus Schmitt.
    Schwerpunkte der Abteilung sind die Behandlungen von Patientinnen und Patienten mit Einengungen der Herzkranzgefässe (koronare Herzerkrankung), Herzrhythmusstörungen (Katheterablation, Schrittmacher- und Defibrillatorimplantation), Herzinsuffizienz Herzmuskelschwäche), Herzklappenfehlern, Offenem Foramen ovale

  • Innere Medizin mit Schwerpunkt Kardiologie, Angiologie und Intensivmedizin
    Chefarzt: Prof . Dr. med. In der Kardiologischen Klinik werden alle Formen erworbener und angeborener Herzerkrankungen mit modernen Verfahren diagnostiziert und behandelt. Die Schwerpunkte liegen in der Therapie der Herzkranzgefäßerkrankungen, des akuten Infarktes, angeborener und erworbener Herzmuskelerkrankungen und Herzklappenfehler, in der Diagnostik und Therapie von Herzrhythmusstörungen, in der Therapie und Diagnostik von peripheren Durchblutungsstörungen der gehirnversorgenden Gefäße.

  • Klinik für Herzchirurgie Karlsruhe
    Chefarzt Dr. med. Herbert Posival
    Wir sind ein auf die Versorgung herzchirurgischer Patienten im Erwachsenenalter spezialisiertes Krankenhaus und führen jährlich rund 2.500 Herzoperationen durch

  • Universitätsklinik Heidelberg, III. Med. Klinik
    Ärztlicher Direktor Prof. Dr. med. Hugo Katus
    Zu den Schwerpunkten der Abteilung Innere Medizin III zählen die Diagnostik und Behandlung von Erkrankungen aus den Fachgebieten Kardiologie (Herz- und Kreislauferkrankungen), Angiologie (Erkrankungen der Blutgefäße), Pneumologie (Lungenerkrankungen), internistische Intensivmedizin und Hämostaseologie (Blutgerinnung).

  • Herzzentrum Heidelberg
    Das Herzzentrum Heidelberg ist ein interdisziplinäres Zentrum am Universitätsklinikum Heidelberg mit dem Ziel, eine patientenindividuelle Krankenversorgung sowie effiziente Forschung und Lehre auf dem Gebiet der Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu gewährleisten.

  • Klinik für Gefäßchirurgie Städt. Klinikum Karlsruhe
    Direktor Prof. Dr. Martin
    Die medizinischen Aufgaben der Abteilung umfassen die operative und konservative Behandlung von Erkrankungen, Verletzungen und Missbildungen der Arterien, Venen und Lymphgefäße, die ohne den Einsatz einer Herz-Lungen-Maschine (HLM) durchgeführt werden können. Weitere Schwerpunkte: Endovaskuläre Chirurgie, Radiofrequenzablation (endoluminlale Varizentherapie). Interdisziplinäres Gefäßzentrum nach DIN ISO 9000:2001 zertifiziert von der Deutschen Gesellschaft für Gefäßchirurgie und von der Deutschen Radiologischen Gesellschaft.

  • Klinikum Karlsbad-Langensteinbach Abteilung für Innere Medizin und Gefäßmedizin
    Chefarzt Prof. Dr. med. Curt Diehm
    Die Abteilung für Innere Medizin mit ihrem Schwerpunkt Gefäßkrankheiten (Angiologie) ist eine der namhaften Gefäßabteilungen Deutschlands. In einer großen KV-Ambulanz und auf verschiedenen Stationen werden alle Erkrankungen der Gefäße untersucht und behandelt.

  • Klinikum Karlsbad-Langensteinbach Abteilung für Gefässchirurgie
    Leitende Ärztin PD Dr. med. Rita Huber
    Die Gefäßchirurgie (Vaskuläre und endovaskuläre Chirurgie) hat sich seit ihrer Gründung im November 2003  im Rahmen des interdisziplinären Gefäßzentrums zu einem überregionalen Zentrum für Operationen an den Blutgefäßen ohne Herz-Lungen-Maschine entwickelt.

  • Zentrum für Phlebologie und Phlebochirurgie
    Dr. W. Heger und Dr. T.K. Weiler
    Unser gefäßchirurgisches Zenrum besteht seit nunmehr 11 Jahren, unsere Erfahrung auf diesem Gebiet beträgt über 30 Jahre. Wir haben Zulassungen für alle Kassen, somit entstehen für Sie keinerlei zusätzliche Kosten für die medizinische Behandlung. Außerdem besitzen wir die Ausbildungsermächtigung für zukünftige Venenspezialisten (Phlebologen). Adresse: Wilhelm-Becker-Straße 15, 75179 Pforzheim, Tel. (0 72 31) 16 37 50

  • TRIMEDIC
    Wir bieten Ihnen ganzheitliche Gesundheitsleistungen der Extraklasse sowie individuell ausgearbeitete Lösungen und Konzepte an. Bei TRIMEDIC profitieren Sie von erfahrenen und hoch qualifizierten Therapeuten in den Bereichen Diagnostik, Prävention und Therapie.

Fachgesellschaften

p

Wichtige Meldung

Informieren Sie sich hier über unsere Terminvergabe. So vermeiden Sie unnötige Wartezeiten.

Aktuelles

Verleihung des von uns gestifteten „Young Star Ballet Award 2018“

Im Anschluss an die Aufführung von „Rusalka“ fand am 19. Januar 2018 zum 3. Mal die Verleihung des von uns ins Leben gerufenen „Young Star Ballet Award“ statt. Bereits zum dritten Mal wurde am 19.1. im Anschluss an die umjubelte Vorstellung von Rusalka auf der Bühne...