Seite wählen

Trotz oder  gerade  wegen Corona und den intensiven Nachrichten, die sich überschlagen, sollte das Leben im Sinne  unserer  kranken und Hilfe suchenden Patienten geordnet  weitergehen. Wir haben uns intensiv auf die Situation vorbereitet und  uns professionell darauf eingestellt. Deshalb freuen wir uns sehr,  auch in diesen Tagen weiterhin fest  an der Seite unserer Patienten zu stehen.  Wir bemühen uns um sehr  kurze Wartezeiten und haben u.a. auch  unsere Wartebereiche gelichtet.

Patienten aus Risikogruppen, mit Fieber oder Erkältungszeichen bitten wir, uns vorab  per e-mail oder telefonisch zu kontaktieren. In Kürze wird auch eine Videosprechstunde für Notfälle eingerichtet werden.

Wir sollten auch  in diesen  extremen und außergewöhnlichen Zeiten weiterhin positiv denken und die Worte von Johann Wolfgang von Goethe  verinnerlichen.

„In allen Dingen ist hoffen besser als verzweifeln“