. .

Medizinisches Versorgungszemtrum Dres. Raulin und Kollegen

Logo

Inhalt

Foto von der Diabetologie

Bei Typ 1 Diabetes

Die Behandlung eines Typ 1 Diabetes besteht immer und von Anfang an im Ersatz des fehlenden Insulins. Dieses muss über Spritzen zugeführt werden, weil oral aufgenommenes Insulin nicht wirken kann. Es gibt mehrere Möglichkeiten, Insulin zu spritzen, z. B.  

  • Basis-Bolus-Therapie
  • Insulinpumpentherapie 

Die erforderliche Dosis richtet sich dabei nach dem aktuellen Blutzucker, der Menge der zugeführten Kohlenhydrate und nach der geplanten körperlichen Bewegung.